Samstag, 28. September 2024, 9 bis 17 Uhr: Ganztägige historische Busfahrt zum KZ Welzheim und Arbeitserziehungslager Rudersberg

Zusammen mit der Initiative Gedenkstätte Hotel Silber, dem Stadtjugendring Stuttgart, dem Historischen Verein Welzheim und der David-Pfeffer-Geschichtswerkstatt fahren wir zu den historischen Stätten der NS-Diktatur in Welzheim und Rudersberg.
Vormittags sind wir in Welzheim, wo wir die Kommandantur des ehemaligen Gestapogefängnisses am Schlotterbeckplatz, die Gedenkstätte Alter Friedhof und den Henkerssteinbruch (Hinrichtungsort) besichtigen.
Mittagessen im Gasthof „Lamm“ in Welzheim
Nachmittags besichtigen wir des ehemalige Gestapo-Arbeitserzíehungslager für Frauen in Rudersberg. Mit den Stationen Grab in Schlechtbad, Galgenberg und Gasthof zur Ritterburg (Zwangsarbeiterlager).
Leitung: Sonja-Maria Bauer und Harald Stingele
Fahrtkosten: ca. 25 Euro (Jugendliche + Studierende frei).
Eine (Vor-)Anmeldung ist jetzt schon möglich über info@allmende-stetten.de oder Tel. 42866