MB 32-2020 Korona Kultur Kanal Nr. 12 am Do, 6.8.

Nach einer kleinen schöpferischen Pause gibt es am Do, 6.8. um 19 Uhr wieder einen neuen Korona Kultur Kanal. Mit dabei ist die Mannschaft der Erstsendung vom 23. April: nämlich das Duo Mussorgsky meets Lucky Luke (Rudolf Schmid und Heinz Böttcher), Allmende-Vorsitzender Ebbe Kögel und für die Technik Thomas Bitzer-Prill und Steffen Braun. Das Thema ist allerdings ein anderes – es geht um die Verbindungen zwischen Kernen und Afrika. Neben einem einführenden Referat über den Stettener Afrikaforscher Karl Mauch stößt dieses Mal noch Christian Fleischer von der Kernen-Masvingo-Gesellschaft dazu und berichtet über deren Partnerschaftsaktivitäten in Simbabwe. Rudi Schmid spricht über das Yenfaabima Projekt der Ev. Kirchengemeinde. Vielleicht kommen auch noch Überraschungsgäste.
Wie immer können Sie die Sendung live im Internet bei youtube oder facebook verfolgen – oder nachgucken (wie auch alle seitherigen Sendungen). Stichwort „kernen.kennenlernen“ eingeben.

Vor 75 Jahren – Atombombe auf Hiroshima
Anlässlich des 75. Jahrestages der Atombombenabwürfe auf die japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki beteiligen wir uns an einer bundesweiten Plakataktion der Friedensbewegung zum Atomwaffen-Stopp. (Auf dem Fliegerhorst Büchel in der Eifel sind nach wie vor US-Atomwaffen stationiert). Achten Sie ab 8. August auf die großen Werbetafeln in der Karlstraße (vis-a-vis vom Rossmann) und am Bahnhof in Rom. Das Plakat für die große Werbetafel in der Klosterstraße in Stetten hat leider nicht geklappt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Gedenken für Gerda Taro
Die Sendung über die Gedenkfeier anlässlich des 110. Geburtstages der Stuttgarter Fotografin und Antifaschistin Gerda Taro (mit Irme Schaber, Joe Bauer, Christel Köhle-Hezinger) können Sie auf youtube unter dem Stichwort „Happy Birthday Gerda Taro“ anschauen. Dank an Thomas Bitzer-Prill.